DEIN AUSBILDUNGSBERUF IM SHK-HANDWERK

KLEMPNER:IN

DEIN JOB? KREATIVER ÜBERFLIEGER!

Du denkst, Klempner:innen haben den ganzen Tag mit Wasserhähnen oder Rohren zu tun? Falsch! Als Klempner:in geht es für dich nach draußen und hoch hinaus: Auf Dächern und Fassaden bringst du Verkleidungen aus Blechen aller Art an, die du in der Werkstatt fachgerecht geschnitten, gebogen, gefalzt und geformt hast. Damit sorgst du nicht nur dafür, dass bei Wind und Wetter oben alles dicht bleibt, sondern setzt an Häusern, Kirchen und anderen Gebäuden Ideen um, die alle sehen können! Jede Baustelle ist anders, jeder Auftrag eine neue spannende Aufgabe. Aber als Fachmann/-frau für Metalle und Kunststoffe findest du mit deinen Kolleg:innen immer die beste Lösung. Du bist schwindelfrei, kreativ und hast keine Angst vor schweren Maschinen? Dann wird es Zeit für deinen Weg nach oben: mit deiner Ausbildung als Klempner:in!

GENAUER HEISST DAS:

  • Du führst Blecharbeiten an Dach und Fassade aus.
  • Du nietest, lötest und schneidest Bleche.
  • Du sorgst für dichte Dächer bei jedem Wetter.
  • Du montierst Regenabflussrohre, Fensterbänke und Verkleidungen.
  • Du hilfst bei der Sanierung historischer Gebäude.

WORKSTORIES: KLEMPNER:IN

Du willst wissen, wie es wirklich ist, Klempner:in zu sein? Dann sieh dir jetzt unsere Workstories an! Azubis oder Praktikant:innen, die sich bereits für diesen SHK-Beruf entschieden haben, geben dir einen persönlichen Einblick und plaudern aus dem Werkzeug-Kästchen: Gesprochen wird über den täglichen Umgang mit schweren Maschinen, den Bewerbungsprozess und deinen (vielleicht schon bald) neuen besten Freunden –Schweißgerät und Lötkolben. Willkommen in der Welt der Klempner:innen!

SIEHT GUT FÜR DICH AUS!

Als Klempner:in verbringst du einen großen Teil deiner Arbeit auf dem Dach und nicht im Badezimmer, wie oft vermutet wird (das macht der oder die Anlagenmechaniker:in SHK). Du verbaust Metalle in Form von Regenrinnen, entwirfst Fassadenverkleidungen und sogar komplette Dächer aus Metall, ganz nach den Wünschen deiner Kunden – und deinen Plänen.

Du hast keine Lust auf einen 08/-15-Bürojob, bist gerne an der frischen Luft und kannst räumlich denken? Dann mach eine zukunftssichere Ausbildung zum/zur Klempner:in!

AUSBILDUNGSINFOS

  • Dauer: 3,5 Jahre im Betrieb und in der Berufsschule, Verkürzung möglich
  • Abwechslungsreiche Einsätze auf Baustellen und in der Werkstatt
  • Kennenlernen und Verarbeiten vieler Metalle und anderer Werkstoffe
  • Bearbeitung und Gestaltung von Dächern und Fassaden
  • Sichere Verdienstmöglichkeiten
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten: vom Studium bis zum Meister mit eigenem Betrieb

SO KANN ES FÜR DICH WEITERGEHEN

DEINE KARRIEREPERSPEKTIVEN

MEHR ZUKUNFT GEHT NICHT: ÜBER DIE 3-FACHE SICHERHEIT IM SHK-HANDWERK

Nicht nur, dass du mit einer Ausbildung zur/zum Klempner:in einen Beruf erlernst, der Spaß macht und bei dem die Zeit wie im Flug vergeht – die SHK-Berufe sind selbst dann noch sicher und gefragt, wenn in vielen anderen Branchen nichts mehr geht. Warum?

Die Arbeit als Klempner:in ist...

  • Krisensicher

Wir alle erinnern uns noch zu gut: Während des Lockdowns mussten viele Dienstleistungsbetriebe für einen längeren Zeitraum schließen. Handwerksbetriebe der SHK-Branche konnten in dieser Zeit jedoch weiter ihre Aufträge bei der Kundschaft umsetzen und mussten keine Zwangspause einlegen. Das liegt daran, dass das SHK-Handwerk als Bestandteil der sogenannten „kritischen Infrastruktur“ eingestuft wurde und als systemrelevant gilt. 

  • Auftragssicher

Stell dir ein Gebäude ohne Dach vor. Was fängt man damit an? Nicht viel, oder? Deshalb besteht eine große Nachfrage nach Leistungen des SHK-Handwerks – und auch Betriebe suchen immer wieder junge Leute wie dich, die Lust haben, in den Job einzusteigen und die vielen spannenden Aufträge mit ihnen abzuwickeln. Heute als Azubi – später vielleicht als Meister:in mit eigenem Betrieb?

  • Zukunftssicher

Anders als in vielen anderen Branchen, bist du als SHK-Handwerker:in NICHT durch Technologie oder Maschinen zu ersetzen. Wie auch? Dein Verstand, deine Kreativität, dein Händchen und dein guter Umgang mit Kund:innen ist stets gefragt! Hinzu kommt, dass Klempner:innen auch im Sinne der Nachhaltigkeit arbeiten und unserem Planeten Gutes tun: So werden durch die Verarbeitung von recyclebaren und langlebigen Materialien (Kupfer, Zink und Aluminium) beispielsweise Ressourcen geschont und mit kompetenter Gebäudedämmung jährlich viele Millionen Tonnen CO2 eingespart.

ZEITZUSTARTEN-BLOG

Zeit zu lesen: In unserem Blog findest du wissenswerte Infos sowie Tipps und Tricks rund um die vielfältigen SHK-Berufe. Zudem halten wir dich über Neuheiten in der Branche auf dem Laufenden und klären Fragen zu einer Ausbildung oder einem Praktikum im SHK-Handwerk. Schau jetzt vorbei und mach dich schlau!

#WIR SIND RELEVANT

Manchmal ist es gut zu wissen, dass man mit seinem Beruf auf der sicheren Seite ist. Falls du dich fragst, wie das im SHK-Handwerk aussieht, haben wir sehr gute Nachrichten für dich! Lies hier mehr über die sichere Zukunft der SHK-Berufe.
© EuroSkills

Gold für das deutsche SHK-Handwerk!

Simon Dorndorf holt ersten Platz bei den EuroSkills 2021. Wusstest du, dass du mit deinem Job Europameister werden kannst? Ja, du hast richtig gelesen. Es gibt tatsächlich eine Europameisterschaft der Berufe. Die EuroSkills sind Europas größter Berufswettbewerb. Erfahre hier mehr darüber.

DIREKT ONLINE BEWERBEN

Bewirb dich in drei einfachen Schritten für eine Ausbildung oder ein Praktikum in SHK-Handwerk!

AUSBILDUNGSPLATZ FINDEN

Finde Betriebe in deiner Nähe, die auf der Suche nach Auszubildenden oder Praktikant:innen sind!

Jetzt bewerben!