WISSENSWERTES RUND UMS SHK-HANDWERK:
#WIR SIND RELEVANT

SHK – dein Job mit Zukunft.

Entdecke jetzt, warum das Handwerk so krisensicher ist.

Manchmal ist es gut zu wissen, dass man mit seinem Beruf auf der sicheren Seite ist. Falls du dich fragst, wie das im SHK-Handwerk aussieht, haben wir sehr gute Nachrichten für dich! Egal, ob Anlagenmechaniker:in, Behälter- und Apparatebauer:in, Klempner:in oder Ofen- und Luftheizungsbauer:in – diese Jobs sind für die Gesellschaft wichtig. Das heißt, sie sind systemrelevant und du hast damit die besten Zukunftsaussichten. Wenn du mehr darüber erfahren willst, lies jetzt weiter!

  • Das SHK-Handwerk ist zukunfts- und krisensicher
  • Es gibt eine große Nachfrage nach Handwerkern
  • Die Arbeit ist besonders wichtig für die Gesellschaft

Durchstarten im Handwerk

Wusstest du schon: Eine Ausbildung im SHK-Handwerk macht Spaß und du gehst damit auf Nummer sicher. Und zwar nicht nur, weil es zurzeit eine große Nachfrage in den Betrieben gibt. Da ein ausgelernter Azubi sich mit den Abläufen in einem Betrieb bestens auskennt, wollen die meisten Arbeitgeber ihre Auszubildenden übernehmen und fest anstellen. Allein deshalb ist es ein richtig guter Start ins Berufsleben! Warum das SHK-Handwerk auch noch zusätzlich eine besonders sichere Wahl ist, erfährst du in den kommenden Absätzen.

Auch in Krisenzeiten sicher

Der Lockdown ist noch nicht so lange her und wie du weißt, mussten in dieser Zeit viele Betriebe, wie beispielsweise Friseure, schließen. Im SHK-Handwerk sah das ganz anders aus. Doch woran lag das? Das SHK-Handwerk gehört nämlich zur sogenannten „kritischen Infrastruktur“. Das heißt, es ist so wichtig, dass es für das tägliche Leben der Gesellschaft auch in Krisenzeiten gebraucht wird.

Aufträge? Gibt es immer!

Heizung, Dach oder Toilette – ohne diese Dinge kann es schnell richtig ungemütlich werden. Die Nachfrage ist deshalb groß und Nachwuchs wird immer gebraucht. Ein Pluspunkt für dich, denn wenn du dich für den Einstieg ins SHK-Handwerk entscheidest, warten viele spannende Aufträge auf dich.

Die Zukunft gehört dir

Im SHK-Handwerk bist du nicht einfach so ersetzbar. Auch nicht durch Technik oder Maschinen. Du, deine Arbeitskraft und dein Wissen sind von Bedeutung. Und das wird sich auch nicht ändern. Gerade, wenn es um unsere Zukunft und den Klimaschutz geht, benötigt man motivierte Handwerker. Auch du kannst so einen Beitrag leisten und allein durch deinen Job CO2 sparen und Rohstoffe schonen.

"
Eins ist 100 % klar: Jemand, der im SHK-Handwerk anfängt, der hat einen sehr sicheren, zukunftsorientierten Arbeitsplatz. Denn SHK-Berufe bedienen die drei Megatrends: Klimaneutralität, barrierefreies Bauen und Raumluft-Hygiene. Um diese zu bedienen, brauchen wir dringend motivierten und guten Nachwuchs!
Helmut Bramann
Hauptgeschäftsführer ZVSHK

Probieren geht über Studieren!

Je nach Neigung und Interessen bietet die SHK-Branche spannende Möglichkeiten für den Einstieg ins Berufsleben. Dabei ist dein Job krisen- sowie zukunftssicher und mit etwas Geschick und Fleiß kannst du schnell die Karriereleiter hochklettern. Unser Tipp: Schnupper doch mal im Rahmen von einem Praktikum ins SHK-Handwerk und überzeug dich selbst von den Vorteilen.

DIREKT ONLINE BEWERBEN

Bewirb dich in drei einfachen Schritten für eine Ausbildung oder ein Praktikum in SHK-Handwerk!

AUSBILDUNGSPLATZ FINDEN

Finde Betriebe in deiner Nähe, die auf der Suche nach Auszubildenden oder Praktikant:innen sind!