Anlagenmechaniker/-in SHK

Deine Ausbildung zum Anlagen-Mechaniker SHK

Der Anlagenmechaniker


Der Anlagen-Mechaniker SHK ist ein Profi für viele Bereiche. Er sorgt dafür, dass ein Haus mit Wasser und Wärme versorgt ist. Er kümmert sich beim Hausbau um die Heizungen, um das Badezimmer und um die Lüftung im Haus. Zuerst plant und berechnet er den genauen Aufbau einer Anlage. Dann baut er sie passend ins Haus ein. Das kann mal eine Heizungs-Anlage sein, mal die Wasserhähne im Badezimmer.
 

Der Anlagenmechaniker

Deine Arbeit wird im ganzen Haus gebraucht.

Die Heizungs-Anlage braucht Energie, damit sie läuft. Sonnenlicht ist zum Beispiel eine solche Energie. Der Anlagen-Mechaniker baut also nicht nur Heizungs-Anlagen. Er baut auch den Antrieb für die Heizungs-Anlage in das Haus. Oder auf das Haus.

Der Auszubildende ist bei allem mit dabei. Die Arbeit beginnt im Betrieb mit der Planung der neuen Heizungs-Anlage. Du sprichst mit deinen Kollegen, wie genau ihr die Heizungs-Anlage zusammenbaut. Danach setzt ihr den Plan zusammen auf der Baustelle um.

Wenn du noch mehr über den Beruf erfahren willst, gibt es zwei Wege. Du lädst entweder ein Faltblatt runter oder du schaust dir das Video weiter unten an. 

Wenn dir der Beruf gefällt, machst du am besten ein Praktikum. Suchst du ein Praktikum? Dann drücke unten auf „Betriebe finden“. Suchst du Hinweise für deine Bewerbung? Drücke unten auf „Hinweise für die Bewerbung“.

Hinweise für die Bewerbung Faltblatt über den Beruf