Praktikum SHK

Hilfe für Lehrer: bieten Sie Ihren Schülern Berufsorientierung!

**************************************************************************************************************************************

GUTE VORSÄTZE, STATT AUFSÄTZE

In den Weihnachtsferien gibt es Zeit zum Aufatmen. Damit Ihre Schüler voller Energie und mit guten Vorsätzen für Berufswahl und Ausbildung ins neue Jahr starten, informiert die ZVSHK auf dieser Webseite über Ausbildungsplätze mit Zukunft und Berufe mit Perspektive.

Unterstützen Sie Ihre Klassen bei der Suche nach Betrieben und Berufen und starten Sie mit frischer Motivation ins neue Jahr 2018!

**************************************************************************************************************************************

Infos rund um Schülerpraktika und Berufsausbildung im Handwerk

Als Lehrer Orientierungshilfe geben

Sie als Lehrer haben eine wichtige, prägende Rolle im Leben ihrer Schüler. Besonders wenn es auf den Abschluss zugeht, sind sie oft Vertrauenspersonen, die in beratender Funktion ihren Schülern zur Seite stehen. Wir wollen Ihren Schülern gemeinsam mit Ihnen eine echte Perspektive zeigen: die Berufe aus dem Handwerk!

Auszubildende und Praktikanten für die Berufe

werden von den Ausbildungsbetrieben dringend gesucht. Die duale Ausbildungen erfordern einen Mittel- oder Realschulabschluss und bieten abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfelder für Schüler und Absolventen.

Vorteilhaft ausgebildet

Mit Praktika im Handwerk können sich Ihre Schüler einen ersten Eindruck der Berufe und ihrer Anforderungen und Arbeitsbereiche verschaffen. Wir haben eine Liste mit allen am Praktikumsprogramm teilnehmenden Betrieben erstellt.

Mit unserer Betriebssuche können Ihre Schüler geeignete Betriebe in der Nähe finden.

Handwerkliche Ausbildungen bieten Azubis außerdem viele Vorteile. Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung hat man den Gesellenstatus inne und kann sich zum Meister weiterbilden lassen. Außerdem bleiben erfolgreiche Azubis meist ihrem Betrieb treu und starten im gewohnten Umfeld in ein erfolgreiches Berufsleben.

Übrigens: Ausbildungsbetriebe legen oft mehr Wert auf menschliche Qualitäten und Qualifikationen als auf Top-Noten! Eine angenehme Persönlichkeit kann im Vorstellungsgespräch häufig punkten! Motivierte und engagierte Schüler können in einem Praktikum ihre Eignung zur Ausbildung beweisen.

Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen

Sie wollen Ihren Schülern noch mehr über die spannende Handwerksberufe erzählen? Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen auf einen Blick zusammengestellt.

Anlagenmechaniker/-in SHK

Echte Allroundtalente gesucht:
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Ausbildungsdauer:
Die duale Ausbildung dauert 3,5 Jahre und kann bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen auf 3 oder sogar 2,5 Jahre verkürzt werden.

Das alles gehört zum Tätigkeitsbereich:
Installieren, reparieren und einstellen von

  • Solarthermieanlagen
  • Modernen Pelletheizungen
  • Block-Heizkraftwerken
  • Wärmepumpen
  • Klima- und Lüftungsanlagen
  • Anderer leistungsstarker Haustechnik

Außerdem kümmern sich Anlagenmechaniker SHK um den Einbau, die Reparatur und die Instandhaltung von Wasserleitungen im ganzen Haus und beweisen ihr handwerkliches und gestalterisches Geschick bei der Planung und Umsetzung von Badezimmern.

Das sollten Ihre Schüler mitbringen:

  • Einen Schulabschluss der Mittel- oder Realschule oder höher
  • Interesse an einem handwerklichen Beruf
  • Motivation und Teamgeist

Finden Sie in der Umgebung Schülerpraktika, Betriebspraktika und Ausbildungsplätze für Ihre Schüler mit unserer Betriebssuche!

Behälter- und Apparatebauer/-in

Gesucht: Echte Technik-Versteher!
Behälter- und Apparatebauer

Ausbildungsdauer:
Nach 3,5 kann die duale Ausbildung abgeschlossen werden. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auch verkürzt werden.

Das gehört zum Tätigkeitsbereich:

  • Planen und anfertigen leistungsfähiger, robuster und belastbarer Kessel und Behälter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie
  • Anfertigen technischer Zeichnungen
  • Herstellen von Behältern, Apparaten und Rohrleitungen aus Kupfer und anderen Metallen
  • Metallbearbeitung
  • Wartung und Reparatur

Das sollten Ihre Schüler mitbringen:

  • Einen Schulabschluss der Mittel- oder Realschule oder höher
  • Interesse und Begeisterung für einen handwerklichen Beruf
  • Geschick im Umgang mit Werkzeug
  • Zeichnerisches oder grafisches Talent

Finden Sie in der Umgebung Schülerpraktika, Betriebspraktika und Ausbildungsplätze für Ihre Schüler mit unserer Betriebssuche!

Klempner/-in

Gesucht: Echte Werkzeug-Experten
Klempner

Ausbildungsdauer:
Die duale Ausbildung kann innerhalb von 3,5 abgeschlossen werden. Sind schulische und betriebliche Leistungen zufriedenstellend, kann auch eine Ausbildungsverkürzung in Betracht gezogen werden.

Das gehört zum Tätigkeitsbereich:

  • Edle Metallverkleidungen anfertigen
  • Bearbeiten von Blechen
  • Umgang mit schwerem Werkzeug und großen Maschinen
  • Werkstoffkunde
  • Umgang mit Schweißgerät und Lötkolben
  • Entwurf und Bau von Regenrinnen und Fassadenverkleidungen
  • Entwurf eigener Pläne nach Kundenwunsch

Das sollten Azubis mitbringen:

  • Einen Schulabschluss der Mittel- oder Realschule oder höher
  • Interesse an einem handwerklichen Beruf
  • Geschick im Umgang mit Werkzeug
  • Schwindelfreiheit

Finden Sie in der Umgebung Schülerpraktika, Betriebspraktika und Ausbildungsplätze für Ihre Schüler mit unserer Betriebssuche!

Ofen- und Luftheizungsbauer/-in

Technik- und Designspezialisten gesucht:
Ofen- und Luftheizungsbauer

Ausbildungsdauer:
Ihre Schüler können die duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb) in 3,5 absolvieren. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen können sie auf 3 oder sogar 2,5 Jahre verkürzen.

Das gehört zum Tätigkeitsbereich:

  • Design und Entwurf von Kaminen und Kachelöfen entsprechend des Kundenwunsches
  • Die Montage und Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort
  • Werkstoffkunde und Arbeit mit verschiedenen Werkstoffen
  • Die Inspektion und Wartung moderner Heiztechniken
  • Ofenanlagen reparieren
  • Problemlösung rund um Ofen- und Luftheizungsanlagen

Das sollten Ihre Schüler mitbringen:

  • Erfolgreichen Abschluss der Mittel- oder Realschule oder höher
  • Begeisterung und Interesse für handwerkliche Berufe
  • Geschickter Umgang mit Werkzeugen
  • Spaß und Interesse an Inneneinrichtung und Gestaltung

Finden Sie in der Umgebung Schülerpraktika, Betriebspraktika und Ausbildungsplätze für Ihre Schüler mit unserer Betriebssuche!

KONTAKT

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem SHK Fachverband vor Ort auf. Gerne unterstützen wir Sie mit weitergehenden Informationen und Material für Ihren Unterricht.

Kontakte in der Übersicht

Informations-Material zum Ansehen und Herunterladen:

Zeigen Sie Ihren Schülern die Karriere-Möglichkeiten im SHK-Handwerk auf:

(Klicken zum Vergrößern)

 

Hier können Sie gemeinsam mit Ihren Schülern passende Betriebe in Ihrer Region finden:

Betrieb finden